Herzlich willkommen beim Verein der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen in der Region 10

Gemeinsam – statt einsam

Eine psychische Erkrankung verändert vieles für den davon betroffen Menschen und für seine Angehörigen. Neben fachlichen Informationen brauchen Angehörige den Erfahrungsaustausch mit anderen Angehörigen. Gelegenheit dazu bieten unsere Treffen und Beratungen.

Hier erwerben Angehörige unverzichtbares Erfahrungswissen und Gelassenheit, was ihnen hilft, besser mit dem Schicksal fertig zu werden.

  • Gesprächsabende: Jeden 1. Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr
  • Themenabende: 3. Donnerstag außer in Ferienzeiten.
    Haus „insel e.V.“, Esplanade 1, Ingolstadt

Gesprächs- und Themenabende

Themenabend        21. März 2024, 18.30
„Mit Herausforderungen umgehen lernen

Referent: Prof. Andreas Schuld, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie
         und Psychotherapie II, Psychosomatik  

Gesprächsabend      4.  April  2024, 18.30

Beratungen, Informationen und Terminabsprachen:
Tel: 0151 4493 5159 und 08406-631Mail: apk-ingolstadt@web.de

Wegweisendes

Vereinbarung mit dem Zentrum für psychische Gesundheit im Klinikum Ingolstadt

Wir haben eine Vereinbarung mit dem „Zentrum für psychische Gesundheit“ Ingolstadt und mit der Danuviusklinik und ihren Einrichtung in Pfaffenhofen, Neuburg und Ingolstadt getroffen über den Zusammenarbeit mit Angehörigen der dort behandelten Psychiatrie-Patienten. Angehörige können sich auf die darin beschriebenen Punkte der Vereinbarung beziehen.


In der Region 10 gibt es eine „Unabhängige psychiatrische Beschwerdestelle“ (UpB). Kostenlose Tel.-Nr. 0800-303 20 14